Blogger Forum,  Marketing

Chris Yackulic chris@i-gamingmedia.com Möglichkeiten für Werbung / bezahlte Inhalte auf

Hallo liebe Bloggerinnen und Blogger,
sagt mal , habt ihr auch diese Mail bekommen von einem Chris Yackulic von der E-Mail Adresse chris@i-gamingmedia.com?

Der schickt ohne Ende Spam Mails raus und antwortet aber nicht.

Keine Ahnung was die genau verlinken wollen.
Bestimmt so ein Gambling Kram.
Zumindest steht das so auf der i-gamingmedia.com Webseite.

Die Erstellung von Inhalten für Kasinos ist keine leichte Aufgabe. Unabhängig davon, wie groß oder klein Ihre Website ist, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Online-Kasino oder Ihre Sportwetten Seite über alle erforderlichen Tools verfügen, um ihre Online-Präsenz zu verbessern. Wir glauben an die Schaffung eines maßgeschneiderten, spezialisierten Ansatzes, der völlig einzigartig für Ihr Unternehmen ist. Wenn Sie Hilfe bei der Verbesserung der Online-Präsenz Ihres Casinos benötigen, sind wir für Sie da, um Ihnen die Tools zur Verfügung zu stellen, die Sie benötigen, um Spitzenleistungen zu erzielen.

Guten Tag,
Wir arbeiten derzeit im Auftrag eines marktführenden Kunden daran seine Marke mittels redaktioneller Inhalte zu fördern.

Bei der Suche nach Gelegenheiten sind wir dabei auf Ihre Webseite gestoßen (Webseite)
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns über Ihre Preise und Möglichkeiten, bezahlte Inhalte auf Ihrer Webseite zu veröffentlichen, informieren könnten.

Im Gegenzug bieten wir Ihnen hochwertige und für Ihre Webseite passende Inhalte zur Veröffentlichung an. Wir inkludieren Zitate und Bilder, damit die Inhalte von Ihren Lesern als natürlich aufgefasst und gerne gelesen werden.

Falls Sie interessiert daran sind bezahlte Inhalte auf den Webseiten / Blogs Ihres Unternehmens zu veröffentlichen, übermitteln Sie uns bitte folgende Informationen:

– Webseiten URL

– Preise

– Linkeinschränkungen (Nofollow etc.)

– Jegliche Einschränkungen bezüglich Inhalte oder weiterführender Links

Bitte lassen Sie mich wissen, ob Interesse Ihrerseits besteht und wir zukünftig zusammenarbeiten können.

Vielen Dank,

Habt Ihr schon mal Kontakt zu dem bekommen?
Was bezahlen die denn wenn die mal antworten?

Ich habe deren E-Mails erstmal als Spam eingeordnet. Nun landet der Kram gleich im Spamordner.

Ich freue mich auf euren Erfahrungsbericht.

Viele Grüße
Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.